Home
Schule
Aktuell
FOS
BOS
Archiv

TOP-NEWS
2001-10-16

Maximilian-
Kolbe-Schule
Staatl. FOS und
Staatl. BOS
Kerschensteinerstr.7
92318 Neumarkt
 

FON 09181-261405
FAX 09181-261407
 

Schreiben Sie uns!
Laufbahn

Die Eignung für den Bildungsgang der Fachoberschule wird nachgewiesen durch

* die Erlaubnis zum Vorrücken in die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums oder

* einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss bzw. bei Schülern im Zwischenzeugnis der Jahrgangsstufe, in der der mittlere Schulabschluss erworben wird, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf, oder

* einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf, bei Schülern, die spätestens im Schuljahr 1999/2000 den mittleren Schulabschluss erworben haben und zum Schuljahr 2001/2002 oder später in die Berufsoberschule eintreten.

Wer diese Voraussetzung nicht erfüllt, muss sich einer schriftlichen Aufnahmeprüfung in den Fächern mit der Note >3 unterziehen und einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 erzielen, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf.

Wer keine Note im Fach Mathematik nachweist, muss sich einer Feststellungsprüfung in Mathematik unterziehen, deren Note mindestens 4 ist.

FOS: mehr dazu

Schulberatung

Fächer an FOS

Klicken

klicken

klicken