Aktuelles

  • Nach dem Lehrabschluss an die BOS
  • Nach dem Lehrabschluss an die BOS
  • Nach dem Lehrabschluss an die BOS
  • Nach dem Lehrabschluss an die BOS

Nach dem Lehrabschluss an die BOS

Freitag, 14.02.2014 – Zwischenzeugnistermin? Nicht nur! Für Auszubildende mit verkürzter Lehrzeit tatsächlich das Ende ihrer Lehre und der Berufsschulpflicht. Ca. drei Dutzend von ihnen fanden sich auf Einladung des Beratungslehrers der Berufsschule, StD Walter Janka, ein, um sich über die BOS als Weg zum Hochschulzugang zu informieren.

StR Roman Schieder stellte den fertigen Azubis - in der Mehrzahl Techniker, aber auch einige Damen aus kaufmännischen Berufen - die vielfältigen Möglichkeiten vor: Direkteinstieg in die 12. Jahrgangsstufe versus Auffrischung über Vorkurs oder (bei Fehlen eines mittleren Bildungsabschlusses) Vorklasse. Abschluss nach einem Jahr mit dem Fachabitur oder nach zwei Jahren mit der fachgebundenen bzw. allgemeinen Hochschulreife. Finanzierungsmöglichkeiten über Bafög. 

Ergänzt wurden diese Informationen durch lebenspraktische Tipps aus dem Erfahrungsschatz aktiver BOSler. Aus der 12 BW 1 waren das Sophia Daum und Janina Gradl, beides gelernte Bankkauffrauen. Die Besonderheiten der 13. Jahrgangsstufe stellte die gelernte Eurokauffrau Nadine Bauer vor. Für die „Techniker“ schilderte der ausgebildete Industriemechaniker Raffael Schmalzl aus der 12 BT 1 sehr anschaulich und praxisbezogen, wie der Wechsel von der Dreh- an die Schulbank gelingt und was dabei zu beachten ist. Auch zum Thema Bafög wusste er Rat. 

Herrn Janka sowie unseren engagierten Schülern herzlichen Dank!

« alle News anzeigen

Nach oben

Kontakt

Kerschensteinerstr. 7
92318 Neumarkt

Fon: (09181) 406 179 - 0 

Weitere Durchwahlen:

Beratungslehrer - 207
Beauftr. Fachpraxis - 206
Hausmeister - 204

Fax: (09181) 406 179 222
eMail: info|at|fosbos|dot|net
oder per Kontaktformular


Impressum der Homepage

Promotion - Video

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre an unserer Schule.

Links
IP