• Leider wurde keine Veranstaltung für dieses Datum gefunden.
 

Aktuelles

  • Englisch wie die Profis - Cambridge Advanced English Exam

Englisch wie die Profis - Cambridge Advanced English Exam

Sechs Schüler insgesamt bestanden den anspruchsvollen Englischtest der englischen Elite-Universität Cambridge. Der 20-jährige Pilsacher Michael Odorfer aus der 12FW3 schnitt als bester ab, dicht gefolgt von Wolfgang Meier (12BT1) aus Batzhausen und Johannes Platzer (12BT1) aus Thalmässing. Mit 204 bzw. 200 von 210 maximal möglichen Punkten errangen alle drei das Cambridge Proficiency Exam (CPE). Damit wurde ihnen ganz offiziell bescheinigt, Englisch auf Muttersprachen-Niveau zu beherrschen. Ihre Englischkentnisse erreichten im Test Niveaustufe C2 und übertrafen damit die Anforderungen des CAE Examens (C1) noch ein gutes Stück. Drei weitere Schülerinnen und Schüler bestanden die CAE-Prüfung, nämlich Robin Belz (12FT2) aus Deining, Benjamin Meier (12BW1) aus Neumarkt, sowie der Parsberger Alexander Root aus der 12FW6.

Die Maximilian-Kolbe-Schule bot die Möglichkeit, den „Cambridge Advanced English“ - Test zu absolvieren, in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal an. Dafür hatte Oberstudienrat Roman Schieder die britische Universität im Oktober 2017 um Unterlagen für einen Vorab-Test gebeten – es kamen für 30 Teilnehmer Materialien an. Eine Überraschung für Schieder: „Sie sagen einem nie vorher, ob man überhaupt drankommt und wenn ja, wie viele Schüler teilnehmen dürfen.“ Nach der vorbereitenden Prüfung kam die Rückmeldung seitens der britischen Universität, welche Kandidaten geeignet seien. 

Im März war an zwei Samstagen die Prüfung an einem Gymnasium in Regensburg: Dort prüften Lehrer, die wie OStR Schieder die offizielle Lizenz der Uni Cambridge dafür haben, die Schüler mündlich. Die schriftlichen Tests wurden nach England geschickt und dort ausgewertet. Ende April kamen die Ergebnisse und nicht nur die Schüler freuen sich darüber, erfolgreich abgeschnitten zu haben – auch ihr Lehrer ist stolz. 

Die Schüler, die heuer teilnahmen, erhoffen sich allesamt, dass sie mit dem Zertifikat später bei Bewerbungen punkten können oder bessere Chancen haben, wenn sie im Ausland studieren wollen. 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Anerkennung: Das „CAE (Cambridge Advanced English)“ wird international anerkannt und belegt Kenntnisse und Fertigkeiten der englischen Sprache auf dem Niveau C 1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.

Kosten: Die Teilnahme an der Prüfung kostet regulär 220 Euro – für bayerische Fach- und Berufsoberschüler reduziert sich der Preis auf 155 Euro.

Ausbildung: An der Maximilian-Kolbe-Schule haben die beiden Lehrkräfte Andrea Praxl und Roman Schieder eine spezielle Ausbildung dafür, auf den Test vorzubereiten und auch anderen Schülern die Prüfung abzunehmen. 

Die Schulfamilie der Maximilian-Kolbe-Schule mit Oberstudiendirektor Markus Domeier an der Spitze gratuliert ganz herzlich!

Foto: Thomas Heinrich, OStR / Text: Roman Schieder, OStR 

« alle News anzeigen

Nach oben

Kontakt

Kerschensteinerstr. 7
92318 Neumarkt

Fon: (09181) 406 179 - 0 

Weitere Durchwahlen:

Beratungslehrer - 207
Beauftr. Fachpraxis - 206
Hausmeister - 204

Fax: (09181) 406 179 222
eMail: info|at|fosbos|dot|net
oder per Kontaktformular


Neuanmeldung 2018

Zur Anmeldung für das Schuljahr 2018/19

Anmeldezeitraum abgelaufen - bitte melden Sie sich telefonisch!

Links